Dauer-Kleingartenkolonie Vor den Toren IV e.V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 10.11.2020 um 10:44 Uhr

Findet statt - Alte Gemüse neu angebaut - mit Verkostung

Programmnummer: 21889

Veranstalter: Bezirksverband der Gartenfreunde Berlin-Treptow e. V.
Ort:Schulungszentrum des Bezirksverbandes der Gartenfreunde Berlin-Treptow e. V.
Friedrich-List-Str. 2b, 12487 Berlin
Datum: Samstag, 31.07.2021 - Uhrzeit: um 11:00 Uhr

Hinweis zur Eindämmung von SARS-CoV-2:

Dieser Termin findet vor Ort statt. Zur Wahrung der vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln richtet sich die Teilnehmerzahl nach den örtlichen Gegebenheiten. Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske. Derzeit besteht eine Testpflicht bei Veranstaltungen im Freien erst ab 501 Personen (max. 2000), in Räumlichkeiten ab 21 Personen (max. 500). Geimpfte und Genesene zählen nicht mit. Die aktuelle Infektionsschutzmaßnahmenverordnung finden Sie hier.


Referentin: Dr. Ilona Schonhof

Dauer: ca. 2 Stunden


Für interessierte Gartenfreunde, eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich

Die Teilnahme ist kostenlos

Eine Anmeldung ist nicht notwendig


Beschreibung:

Alte Gemüsearten und Sorten sind häufig aus dem Großanbau verschwunden. Es werden Arten und Sorten vorgestellt, die Einordnung in die Fruchtfolge und ihr Anbau erläutert


Ihr Anbau unterstützt die Vielfalt, den Genpool, das kulturelle Erbe und wir fördern wegen der Vielzahl an positiven Inhaltsstoffen unsere Gesundheit. Tipps und Rezepte für die Verarbeitung der Gemüse


Vortrag, Verkostung (während der Vegetationsperiode), Diskussion


Foto: Pixabay

Anfahrt