Dauer-Kleingartenkolonie Vor den Toren IV e.V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 08.04.2022 um 11:10 Uhr

Gärtnern & Geflüchtete    

Online-Veranstaltung 21.04.22 – Wie kann man helfen?

Weil viele Menschen aus der Ukraine in Berlin Zuflucht suchen, organisiert die Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher und Kilmaschutz einen Austausch, wie Gemeinschaftsgärten mittel- und langfristig beim Ankommen der Geflüchteten aktiv unterstützen könnten. Sie lädt zum Online-Austausch ein:


Do., 21. April 2022, 18 Uhr

Anmeldung nun direkt an: kargetgast@senumvk.berlin.de mit dem Betreff „Gärtnern & Geflüchtete“.


„Der Online-Austausch ist eine hervorragende Idee. Es sollten Kleingärtnerinnen und Kleingärtner teilnehmen“, erklärt Präsident Gert Schoppa. „Es gibt auch bei uns Erfahrungen mit interkulturellen Projekten und mit gemeinschaftlichem Gärtnern sowieso. Und man kann sich auch von den Aktionen anderer inspirieren lassen“, so der Landeschef weiter. „Mit Einladungen ins Grüne zum Beispiel können wir vielleicht ein bisschen von der Not ablenken. Das muss nicht gleich morgen sein, wir Berliner werden sicherlich das ganze Jahr über Gelegenheiten haben, uns einzubringen“, merkt Gert Schoppa an.